How ideas matter in war matters - Sozialkonstruktivistische - download pdf or read online

By Robert van de Pol

Lizentiatsarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: united states, word: 1,3, Universität Zürich, 177 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Diplomarbeit wird der politisch brisanten Frage nachgegangen, wie es sich erklären lässt, dass die Bush-Regierung, die ursprünglich ins Amt getreten warfare, um in expliziter Abgrenzung zur idealistischen Interventionspolitik der Clinton-Administration sich aussenpolitisch auf nationale Interessen zu fokussieren, nach den Anschlägen vom eleven. September 2001 plötzlich ihrerseits eine Politik des «nation development» und der Demokratisierung im Irak zu verfolgen begann? Konkret werden folgende Fragestellungen behandelt:

1.) Wie lässt sich der aussen- und sicherheitspolitische Wandel der Bush-Regierung im Zuge der Anschläge vom eleven. September 2001 erklären?

2.) Wie lässt sich vor dem Hintergrund dieses Wandels das idealistische Handlungsmotiv einer aktiven Demokratie- und Freiheitsverbreitung erklären?

Das Ziel dieser Arbeit ist es somit aufzuzeigen und zu verstehen, wie und warum der aussen- und sicherheitspolitische Wandel der Bush-Regierung im Zuge der Anschläge vom eleven. September 2001 zustande gekommen ist und vor welchem politischen und gesellschaftlichen Hintergrund die Durchsetzung des Handlungsmotivs einer aktiven Demokratie- und Freiheitsverbreitung verstanden werden kann. Hierbei wird der aussen- und sicherheitspolitische Wandel mit Hilfe des immer noch abseits des politikwissenschaftlichen Mainstream stehenden sozialkonstruktivistischen Ansatzes erklärt.

Show description

Continue reading "How ideas matter in war matters - Sozialkonstruktivistische - download pdf or read online"

Egon Bahr's Ostwärts und nichts vergessen!: Politik zwischen Krieg und PDF

By Egon Bahr

Im Deutschland der 1960er Jahre battle undenkbar, ja geradezu obszön, was once Willy Brandt und Egon Bahr vorhatten: guy muss das Trennende zum Osten überwinden und das Gemeinsame suchen, »ohne zu wissen, wann und wie es erreichbar warfare« (Bahr)
»Wandel durch Annährung« wurde eine Methodik, sich dem zuzuwenden, von dem guy etwas will, das guy erreichen möchte - in diesem Fall der Sowjetunion. Voraussetzung struggle, Interesse und Bereitschaft zu wecken, gemeinsame Lösungen zu finden. Egon Bahr wird immer wieder gefragt, ob diese Methodik denn auch heute noch Bestand habe. Er ist vorsichtig: in Europa ja, »auf den relaxation der Welt ist das Rezept nicht automatisch übertragbar«.
Es ist heute kaum vorstellbar, dass sich ein Politiker als Diener seines Staates definiert. Egon Bahr tut es. Ohne Patos.
Zwei unerfüllte Träume bleiben für den über 90-Jährigen: Ein politisch geeintes Europa und ein gesicherter globaler Frieden. Für jemanden, der über 50 Jahre einen wachen Blick auf das politische Geschehen hat, ist es unerheblich, wann diese Träume in Erfüllung gehen, hauptsache guy hat das Ziel im Blick.

Show description

Continue reading "Egon Bahr's Ostwärts und nichts vergessen!: Politik zwischen Krieg und PDF"

New PDF release: Die rechtliche Situation Bergkarabachs. Möglichkeiten eines

By Alexander Gajewski

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, observe: 1,3, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaften), Veranstaltung: Krisenprävention, Konfliktbearbeitung, Friedenskonsolidierung – Theorie und Praxis am Beispiel aktueller Regionalkonflikte, Sprache: Deutsch, summary: Als Ende der 1980er Jahre armenische Intelektuelle, im Zuge der durch Glasnost und Perestroika veränderten Artikulationsmöglichkeiten für nationale Anliegen, den seit der Annexion des Südkaukasus durch die Sowjetunion unterdrückten Konflikt um Bergkarabach auf die politische Tagesordnung setzten, entwickelte sich eine Krise, die von 1991 bis 1994 zu einem zwischenstaatlichen Konflikt zwischen Aserbeidschan auf der einen und Armenien und dem Autonomen Gebiet Bergkarabach (zu Aserbeidschan gehörig) auf der anderen Seite führte. Bereits mit dem Antrag des Gebietssowjets von Bergkarabach auf Übertragung des Autonomen Gebiets von Aserbeidschan auf Armenien im Februar 1988 trat das challenge ungelöster Nationalitätenkonflikte und umstrittener Territorialfragen innerhalb der Sowjetunion offen in Erscheinung.

Immer häufiger kam es in der Folgezeit zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Armeniern und Aserbeidschanern, die sich wie erwähnt seit 1991 zu einem Krieg um das Autonome Gebiet Bergkarabach ausweiteten. Neben zahlreichen Todesopfern und Flüchtlingen, die in Folge dieses Krieges ihre Heimat verlassen mussten, wurde durch die armenische Besetzung von Bergkarabach und insgesamt sieben aserbeidschanischen Provinzen, die nach unterschiedlichen Angaben etwa sixteen bis 20 Prozent des aserbeidschanischen Territoriums ausmachen, eine auf Dauer unhaltbare state of affairs geschaffen, die bis heute unverändert Bestand hat und zu deren möglicher Lösung die internationalen Organisationen bisher nur wenig beigetragen haben. Zwar wurde der ursprünglich innerstaatliche Konflikt nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion im Rahmen der OSZE und durch die Einsetzung der sog. Minsker Gruppe bereits 1992 internationalisiert, allerdings konnten sich Armenien und Aserbeidschan trotz internationaler Vermittlung bisher auf keinen Kompromiss einigen.

Die Ursachen für die zementierte state of affairs und die Unfähigkeit der beteiligten Konfliktparteien zur Kompromissfindung liegen dabei vor allem in einer diametral entgegengesetzten Geschichtsauffassung und der unterschiedlichen Interpretation sowohl des sowjetischen Rechts als auch des Völkerrechts begründet. Denn sowohl Armenien als auch Aserbeidschan gehen davon aus, dass Bergkarabach das ursprüngliche Siedlungsgebiet des jeweils eigenen Volkes gewesen ist, bzw. dass die zu früherer Zeit dort ansässigen Siedler entweder ihre direkten Vorfahren gewesen sind oder schon frühzeitig von ihnen assimiliert wurden.

Show description

Continue reading "New PDF release: Die rechtliche Situation Bergkarabachs. Möglichkeiten eines"

New PDF release: Der russisch-ukrainische Gasstreit 2005-06 - Ökonomisches

By Steffen Radtke

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, be aware: 2,0, Universität Rostock (Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften), Veranstaltung: Russlands Energiewirtschaft - Garant der neuen Weltmachtstellung?, Sprache: Deutsch, summary: Die internationale Politik wird in zunehmendem Maße von Fragen der Energiesicherheit dominiert werden. In einem derartigen Strukturgefüge sind die Staaten begünstigt, welche über große Quantitäten an Energieressourcen verfügen.
Der Vorwurf der politischen Instrumentalisierung von seinem fuel wurde Anfang 2006 an Russland adressiert, als es der Ukraine im Streit über Preiserhöhungen für einige Zeit die Lieferung verweigerte.
Um evaluieren zu können, ob für die europäischen Abnehmerländer eine Diversifizierung der Energieimporte notwendig ist, stellt sich die Frage, ob der russisch-ukrainische Gasstreit 2005/2006 auf ökonomisches Kalkül oder eine politische Instrumentalisierung der Ressourcen zurückgeht, als sehr appropriate heraus. Aus diesem Grunde ist es das Anliegen der Arbeit, die intent für den Stopp der russischen Gaslieferung zu analysieren.
Zu Beginn wird die Orangene Revolution im Überblick skizziert und anschließend auf ihre außenpolitischen Konsequenzen eingegangen. Auch die kurze Darstellung des Gasstreits soll in diesem Zusammenhang nicht fehlen, um eine Übersicht über die Ereignisse zu haben. Im folgenden Punkt wird den für eine politische Instrumentalisierung der Energieressourcen sprechenden Faktoren nachgegangen. Dazu werden im ersten Unterpunkt die außenpolitischen rationale sowie die Handlungsbedingungen Russlands für eine führende Rolle auf der Weltbühne beleuchtet. Des Weiteren soll Gasprom als politisches tool des Kremls dargestellt werden. Danach werden die Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine analysiert, um anschließend auf die konkreten politischen cause der Instrumentalisierung der Energieressourcen einzugehen. Der nächste Gliederungspunkt beschäftigt sich mit der konträren Sichtweise, hier werden Argumente aufgezeigt, die gegen eine politische Komponente, dafür jedoch umso mehr für eine ökonomische sprechen. Danach muss noch auf die Implikationen des jüngsten Gasstreits vom Januar 2009 eingegangen werden, weil dessen Hintergründe weitere Aspekte zur overview der Ausgangsfrage beitragen können. Auch wenn der jüngste Gasstreit wesentlich gravierender für die Angst um die europäische Energiesicherheit warfare, soll er in der Betrachtung gegenüber dem Streit zur Jahreswende 2005/2006 nur eine inferiore Rolle einnehmen, da letztgenannter die Frage nach der Energiesicherheit zuerst aufwarf, wobei zudem für eine detaillierte examine des Streites vom Januar 2009 eine größere temporale Distanz vonnöten scheint.

Show description

Continue reading "New PDF release: Der russisch-ukrainische Gasstreit 2005-06 - Ökonomisches"

Get Hans Christian Ströbele - Ein Politiker als Marke? (German PDF

By Michael Wallies

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, einseitig bedruckt, be aware: 1,5, Universität Leipzig (Institut fu r Politikwissenschaft ), Veranstaltung: The Politics of Branding The Branding of Politics , Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Ausarbeitung will den Versuch machen, die Ausweitung der Markenzone auf das Feld der Politik kompakt darzulegen. Hierbei wird der Fokus auf die Frage gelegt, ob und wie ein Politiker als Marke funktionieren kann. Einleitend werden unterschiedliche Ansätze - ausgewählter Autoren - der Markenbildung in der Politik skizziert. Darauf aufbauend sollen vorhandene Ansätze weiter gedacht und neue Aspekte angerissen werden. Im zweiten Teil sollen die anfangs vorwiegend allgemeinen Betrachtungen auf das weite Feld der Politik an einem einzelnen Politiker überprüft werden. Hierbei wird der Frage nachgegangen, inwieweit Hans-Christian Ströbele (nachfolgend jeweils: Christian Ströbele) von Bündnis 90/Die Grünen als Marke gesehen werden kann. Christian Ströbele, der Volkstribun aus Berlin1, wurde für die Untersuchung explizit ausgewählt, da er wie kaum eine andere Politikerpersönlichkeit eine einzigartige Konstanz in seinem Lebenslauf sowie in seinen Wahlerfolgen aufweisen kann. Er ist der erste und bis dato einzige Grüne, der ein Direktmandat für den Deutschen Bundestag erringen konnte. Im Jahr 2002 wurde er direkt ins deutsche Parlament gewählt. Drei Jahre später konnte er diesen Wahlerfolg souverän wiederholen. In dieser Arbeit soll insbesondere betrachtet werden, ob seine Wahlerfolge möglicherweise mit besonders guten Markenwerten korrelieren.

Show description

Continue reading "Get Hans Christian Ströbele - Ein Politiker als Marke? (German PDF"

Angelika Kleinz's Griechenlands Misere im Fokus der Medien: Lesarten der PDF

By Angelika Kleinz

Die Debatte um die griechische Schuldenkrise hat in Europa auch zum Wiederaufleben nationaler Ressentiments geführt. In Griechenland haben mammoth innenpolitische Verwerfungen den rasanten Aufstieg einer Splitterpartei ermöglicht, die zum Sammelbecken einer euroskeptischen Jugend werden konnte. Begünstigt wurde diese Entwicklung auch durch eine übertriebene Angst vor dem Volk, die 2011 ein Referendum über die Zukunft Griechenlands verhindert hat.
In diesem Buch werden die dominierenden Lesarten der Euro-Krise dargestellt, und die teilweise hysterisch und einseitig geführte Rettungsdebatte wird kritisch hinterfragt. Außerdem wird erklärt, warum das bislang ungelöste gesellschaftliche challenge eine der Hauptursachen der griechischen Misere ist, und wie es der Ausübung der demokratischen Kontrollfunktion und damit letztlich dem Anschluss Griechenlands an die Moderne entgegenwirken konnte.

Show description

Continue reading "Angelika Kleinz's Griechenlands Misere im Fokus der Medien: Lesarten der PDF"

Download e-book for iPad: Die Außenpolitik der USA im Wandel. Kann Obamas Außenpolitik by Jan Jensen

By Jan Jensen

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: united states, observe: 1,3, , Sprache: Deutsch, summary: Die Außenpolitik der united states ist vermutlich eines der meist diskutierten Themen in der internationalen Presse. Im Januar 2009 wurde Barack Obama zum forty four. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Er ließ keinen Zweifel daran, dass er mit der machtbetonten, militärisch-unilateralen Außenpolitik der Vorgänger-Regierung Schluss machen wird und einen neuen Ansatz für die amerikanische Außenpolitik entwickeln würde.

Bis 2016 will die united states nahezu alle Soldaten aus dem Irak und aus Afghanistan. Keine Frage, eine Rückzugspolitik, die augenscheinlich einem Wandel der amerikanischen Außenpolitik zugeordnet werden kann. An anderer Stelle verkündet Obama, dass die united states im internationalen Kontext eine unverzichtbare country sei und sein Land führend sein müsse. Des Öfteren betont der Präsident, dass weder andauernder Isolationismus, noch eine militärische Lösung den stets den richtigen Weg darstellen könnte.

Wie aber ist diese Außenpolitik nun zu analysieren? Schlingert die united states irgendwo zwischen Isolationismus und offensivem Interventionismus hin und her? Oder verbirgt sich eventuell eine artwork geradliniger, definierter Weg hinter diesem Vorgehen? Anhand des smart-power-Ansatzes des Politikwissenschaftlers Joseph S. Nye habe ich die Außenpolitik der united states im Hinblick auf folgende Forschungsfrage analysieren:

Amerikanischer Wandel? In wie weit kann die neue Außenpolitik unter Barack Obama dem smart-power-Ansatz von Joseph S. Nye zugeordnet werden?

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Die Außenpolitik der USA im Wandel. Kann Obamas Außenpolitik by Jan Jensen"

Download e-book for kindle: Ich halte nicht die Klappe: Mein Leben als Überzeugungstäter by Thomas Sattelberger

By Thomas Sattelberger

Thomas Sattelberger kennt die Welt deutscher Konzerne wie kaum ein anderer. Daimler, Lufthansa, Conti und Telekom waren die Stationen seiner Karriere. Seine attractiveness in der Wirtschaft ist ungebrochen hoch – dank seiner geradlinigen, ehrlichen und, wenn es sein muss, auch kontroversen artwork. Ein Rebell, Personalarchitekt und Transformator, immer seiner Zeit voraus. Umso erhellender ist seine Lebensreise: Vom APO-Aktivisten über den Daimler-Azubi hin zum "Papst der Personalentwicklung". Vom schwäbischen Rebellen in der Schule zum umtriebigen Zukunftsmacher heute. Vom Maoisten zum Telekomvorstand. Seine Karriere betrachtet er überdies als mögliches Vorbild für junge Talente und Nachwuchskräfte. "Lasst euch nicht beirren. Gestaltet euere Karriere anders!", will er ihnen zurufen.
Sein Buch versteht er als Wegweiser dorthin. Und spart nicht mit Selbstkritik, wenn es sein muss. Die Ära Schrempp bei Daimler bezeichnet er als "eine Anpassungskultur mit Höflingen, ja Speichelleckern wie am Hofe Ludwigs XIV. Und ich als Hofnarr mittendrin". Heute will er Zukunft gestalten jenseits des Hamsterrads. Und fordert vehement den Ausbruch aus der deutschen Innovationsstarre. Seine Losung: "Wir brauchen dazu eine neue APO!"

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Ich halte nicht die Klappe: Mein Leben als Überzeugungstäter by Thomas Sattelberger"

Get Die Macht der Rating-Agenturen. Wie agieren Rating-Agenturen PDF

By Eva Stöckl

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, word: 1, Universität Salzburg, Veranstaltung: SE Internationale Organisationen und Regime, Sprache: Deutsch, summary: Rating-Agenturen spielen aufgrund der vergrößerten Nachfrage bezüglich der Kapitalmarktfinanzierung eine immer größere Rolle in der heutigen Zeit. Doch worauf beruht diese oftmals konstatierte Macht der Rating-Agenturen? Inwieweit verfügen Rating-Agenturen wirklich über strukturelle Macht in der globalen internationalen politischen Ökonomie?
Gras stellt in ihrer Studie fünf Aspekte der Einflussnahme der Rating-Agenturen auf die Kapitalallokation auf. Diese Punkte sollen zunächst in der folgenden Arbeit näher behandelt werden: Im Anschluss daran wird ein Blick auf das Agieren von score Agenturen geworfen, wobei der Schwerpunkt hierbei auf dem Handeln in Krisenzeiten liegt. Als Beispiel hierfür werden die Asienkrise sowie der Enron-Skandal herangezogen.

Show description

Continue reading "Get Die Macht der Rating-Agenturen. Wie agieren Rating-Agenturen PDF"

Download PDF by Joachim Graf: Der Irakkrieg aus Sicht des Sozialkonstruktivismus:

By Joachim Graf

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Naher Osten, Vorderer Orient, notice: 2.0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar "Einführung in die Internationalen Beziehungen", Sprache: Deutsch, summary: Am 20. März 2003 verwandelte sich durch den militärischen Angriff der sog. coalition of the keen auf den Irak der latente Irakkonflikt in einen manifesten. Im offiziell bis zum 2. Mai 2003 dauernden dritten Golfkrieg wurde das irakische Regime Saddam Husseins abgesetzt, der Staat besetzt und demokratische Wahlen durchgeführt.
Der Irakkrieg kann als ein wichtiger Untersuchungsgegenstand der politikwissenschaftlichen Teildisziplin IB angesehen werden, die sich allgemein mit dem Verhältnis von Staaten zueinander und schwerpunktmäßig mit Konflikten und der Frage, wie Kriege entstehen und wie solche zu verhindern sind, beschäftigt.
Eine dieser Theorieschulen der Internationalen Beziehungen ist der Konstruktivismus bzw. dessen Subtheorie Sozialkonstruktivismus, welcher erst in den 90er Jahren entstand, da zu dieser Zeit viele politikwissenschaftliche Theoretiker von der Notwendigkeit der Schaffung eines neuen Erklärungsansatzes in der IB überzeugt waren, da die bisherigen Theorien bezüglich der Vorhersage des unblutigen Ausgangs des Ost-West-Konflikts versagt hatten.
Doch wie interpretiert der Sozialkonstruktivismus den Irakkonflikt? Kann er die Manifestierung des amerikanisch-irakischen Gegensatzes, additionally die Austragung mittels militärischer Gewalt erklären? Vermag die Theorie den Konflikt so zu analysieren, dass die Gründe für den Krieg ersichtlich werden? Kann der Sozialkonstruktivismus den Konflikt plausibel offenbaren oder sind hierzu die Ansätze anderer Theorieschulen besser geeignet? Mit diesen Fragen möchte sich die vorliegende Hausarbeit auseinandersetzen.
Diesbezüglich soll im ersten Kapitel zunächst der Konflikt betrachtet und anhand des von Frank Schimmelpfennig entwickelten Konfliktfünfecks beschrieben werden.
Im zweiten Teil der vorliegenden Arbeit wird dann kurz die Theorieschule des Sozialkonstruktivismus vorgestellt, wobei explizit auf die Grundannahmen des Konstruktivismus bzw. Sozialkonstruktivismus, sowie dessen Variablen, Kernhypothesen und Kausalmodell eingegangen wird.
Im darauf folgenden dritten Abschnitt soll eine fallspezifische Hypothese abgeleitet und die Theorie auf den Konflikt angewendet werden. In der Operationalisierung wird dann überprüft, wie intestine die Theorie allgemein auf den Konflikt angewendet werden kann.
Das vierte Kapitel will dann überprüfen, warum die beteiligten Akteure keine gemeinsamen Identitäten aufbauen konnten.
Im Schlussteil werden schließlich die Ergebnisse der Arbeit zusammengefasst und resümiert.

Show description

Continue reading "Download PDF by Joachim Graf: Der Irakkrieg aus Sicht des Sozialkonstruktivismus:"