Christian Kröger's Volleyball Drills: Optimiertes Training für alle PDF

By Christian Kröger

Dieses Buch präsentiert eine Sammlung von auserwählten Übungen für die charakteristischen Spielsituationen Aufschlag, Annahme, Zuspiel, Angriff, Block und Feldabwehr im Volleyball. Die Übungen sind verständlich und ausführlich beschrieben und jeweils in einzelne Kapitel unterteilt. Zu jeder Spielsituation werden Übungsformen unter vereinfachten Bedingungen, spielnahe Übungsformen sowie Spiele und Wettkampfübungen vorgestellt. Die Drills dienen dazu, die Grundtechniken durch ständiges Wiederholen zu festigen.

Zusätzlich werden 19 Basisspiele im Spielmodus 1:1 bzw. 2:2 für den Einstieg von Spielanfängern vorgestellt.

Die Übungsformen erstrecken sich vom Anfängerniveau im Sportunterricht oder im Trainingsbetrieb bis hin zum wettkampforientierten Nachwuchsspieler.

Show description

Continue reading "Christian Kröger's Volleyball Drills: Optimiertes Training für alle PDF"

Download PDF by Marianne Eisenburger: Aktivieren und Bewegen von älteren Menschen: Schulung der

By Marianne Eisenburger

Dieses Praxisbuch ist gedacht für alle diejenigen, die alte Menschen pflegen oder betreuen. Es richtet sich an Altenpflegekräfte, an therapeutische und sozial-pädagogische Berufsgruppen in Altenheimen sowie an Übungsleiter und activity- und Gymnastiklehrer, die in der Altenarbeit tätig sind. Es will aufzeigen, dass eine ganzheitliche Aktivierung und psychosoziale Betreuung hochbetagter und pflegebedürftiger Menschen abwechslungsreiche, anregende und heitere Förderstunden beinhaltet. Es liefert eine Fülle von Anregungen für die praktische Gestaltung von Gruppenstunden mit Hochbetagten, die thematisch zugeordnet werden und an die Besonderheiten und Bedürfnisse dieser Zielgruppe angepasst sind. Dazu kommen organisatorische Hinweise und konkrete Vorschläge zur Stundenplanung und -durchführung sowie zum Einsatz von Materialien und Musik. Jedes Thema wird zunächst ausführlich vorgestellt und in seiner Bedeutung für den alten Menschen beschrieben, bevor viele praktische Beispiele deren Umsetzung zeigen. Die Themen sind: Sinnesübungen, Tanz und Rhythmisches Gestalten, Spielen, Beweglichkeit, Gedächtnisübungen, Alltagsmaterialien, Bewegungsgeschichten und lebenspraktische Fähigkeiten.

Show description

Continue reading "Download PDF by Marianne Eisenburger: Aktivieren und Bewegen von älteren Menschen: Schulung der"

Dabei sein ist (nicht) alles. Inklusion im Fokus der - download pdf or read online

By Gudrun Doll-Tepper,Olaf Hoos,Heiko Meier,Matthias Scherz,Johannes Verch,Manfred Wegner,Ina Hunger,Sabine Radtke,Heike Tiemann

Spätestens seit der Ratifizierung der UN-Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderung im Jahr 2009 ist das Thema Inklusion zu einer zentralen bildungs- und gesellschaftspolitischen Aufgabe geworden. Auch die Sportwissenschaft stellt sich der Thematik und muss Konsequenzen für Forschung, Lehre und Beratung von recreation- und bewegungsbezogenen Handlungsfeldern ziehen. Der vorliegende Band bildet – vor dem Hintergrund des dvs-Expert/innen-Workshops 2015 – Ausschnitte der teildisziplinären und zum Teil widersprüchlichen Diskurse ab.

Show description

Continue reading "Dabei sein ist (nicht) alles. Inklusion im Fokus der - download pdf or read online"

Read e-book online Sport-Sponsoring - Die Sonderwerbeform auf dem Vormarsch PDF

By Rene Domke

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich game - Medien und Kommunikation, notice: 1,7, Deutsche Sporthochschule Köln, Sprache: Deutsch, summary: Gerade die Sonderwerbeformen, auch neuere oder moderne Kommunikationsinstrumente genannt, erfreuen sich in den letzten 10-15 Jahren besonderer Beliebtheit - Tendenz steigend - und Sponsoring als Marketingmaßnahme wird immer häufiger von Unternehmen genutzt.
Die Gründe dafür sind vielfältiger paintings. Informationsüberlastung, Zapping oder Reaktanz sind Stichworte, die immer wieder mit dem Wandel in Verbindung gebracht werden. Sie haben zu einer Verunsicherung über die Wirkung der klassischen Werbung geführt. Sowohl technologische Erfindungen als auch gesellschaftliche Veränderungen veranlassten die Unternehmen zu Handeln. ´Alte´, übliche, bisher verwendete Kommunikationsmaßnahmen waren nicht mehr ausreichend, um erfolgreich mit den Konsumenten zu kommunizieren. additionally versuchten die Unternehmen und Werbetreibenden mit alternativen Maßnahmen, die Zielgruppen auf neuen Wegen zu erreichen. Die Anzahl neuerer Kommunikationsinstrumente ist vielfältig, aber nur einige wenige haben sich bewährt und sich längerfristig im Kommunikations-Mix der Unternehmen durchsetzen können.
Zu diesen Kommunikationsinstrumenten gehören vor allem das Event-Marketing, das Sponsoring, das Product-Placement und das Online-Marketing.

Folgende Arbeit wird Aufschluss darüber geben, wie Sponsoring (am Beispiel activity) genau funktioniert und wie die weitere Entwicklung aussieht.

Show description

Continue reading "Read e-book online Sport-Sponsoring - Die Sonderwerbeform auf dem Vormarsch PDF"

Campionissimo, Monsieur Chrono, Kannibale & Co.: - download pdf or read online

By Udo Witte

Nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte der Profi-Straßenradsport eine Renaissance. Obgleich der organisierte Wettbewerb in den Kriegsjahren nicht gänzlich zum Erliegen kam, sehnten sich die „Giganten der Landstraße“ danach, endlich wieder in Friedenszeiten mit ihresgleichen wetteifern zu können. Schon zu Beginn der 40er Jahre auf hohem point erfolgreiche Akteure wie Bartali, Coppi, Kübler und Schotte sowie neue Helden namens Van Steenbergen, Koblet, Bobet, Anquetil und Gaul setzten fortan die Glanzlichter im Profi-Peloton. Später in den 60er und 70er Jahren folgten dann Poulidor, Van Looy, Gimondi, Merckx, Ocaña und De Vlaeminck.
Die vorliegende, aus zwei Bänden bestehende Chronik präsentiert in chronologischer shape spannende und informative Texte zu den bedeutendsten Eintages- und Mehretappenrennen des Profiradsports. Insgesamt 226 Biografien der erfolgreichsten Fahrer dieser Epoche sowie Ergebnisübersichten runden die Chronik ab.
Band 2 befasst sich ausführlich mit den Rennjahren 1960 bis 1975. Zu Beginn des Jahrzehnts steht Jacques Anquetil im Zenit seines Könnens. Der Franzose gewinnt vier Frankreich Rundfahrten in Folge und ist zudem zweimal Gesamtbester im Giro d'Italia. 1965 gelingt Anquetil mit dem Gesamtsieg im Dauphiné Libéré und dem sich nur einen Tag später anschließenden Gewinn des Marathonklassikers Bordeaux-Paris ein echtes Bravourstück. Einer seiner härtesten Widersacher heißt Raymond Poulidor - ebenfalls Franzose, im Gegensatz zum kühl kalkulierenden Anquetil jedoch ein Fahrer mit viel Herz und ohne taktische Zwangsjacke.
1966 geht bei Mailand-San Remo der Stern von Eddy Merckx auf. Wie kein zweiter Radprofi zuvor und auch nicht mehr danach dominiert der unersättliche Belgier bis Mitte der 70er Jahre das Peloton, gewinnt die großen Landesrundfahrten beinahe nach Belieben und ist auch in den Eintagesklassikern kaum zu bezwingen. Aus dem großen Schatten des Kannibalen treten jedoch immer wieder Top-Profis wie Gimondi, De Vlaeminck, Van Springel, Ocaña, Fuente und auch Poulidor hervor. Die journey de France 1975 läutet das Ende der Ära Merckx ein.
Zwischen 1960 und 1975 können auch die stärksten deutschen Profis bedeutende Siege und Spitzenplatzierungen herausfahren. Rudi Altig gewinnt neben der Spanien Rundfahrt zwei Edelklassiker. Rolf Wolfshohl siegt ebenfalls bei der Vuelta, verpasst einige Male nur knapp einen Klassikertriumph. Hans Junkermann holt sich seinen zweiten Gesamtsieg bei der travel de Suisse, überzeugt zudem in journey und Giro.

Show description

Continue reading "Campionissimo, Monsieur Chrono, Kannibale & Co.: - download pdf or read online"

New PDF release: Das Runner's World Laufbuch für Einsteiger: Erfolgreich

By Jennifer Van Allen,Bart Yasso,Amby Burfoot,Pamela Nisevich Bede,Ulrike Kretschmer

begin to run!

Gewicht verlieren, rigidity abbauen, sich im eigenen Körper rundum intestine fühlen und vieles mehr: Laufen ist der einfachste und effektivste Weg dorthin. Aber wie startet guy richtig durch als Laufanfänger? „Das Runner’s global Laufbuch für Einsteiger“ widmet sich all diesen Fragen, die sich Laufeinsteigern und -wiedereinsteigern stellen. Es enthält das Wissen, das Sie benötigen, um in die Laufschuhe zu schlüpfen und erfolgreich loszulaufen: der begin und die ersten Laufschritte; die nötige proposal, um motiviert zu bleiben; Tipps zur gesunden Ernährung und zur Verletzungsprophylaxe; realistische Trainingspläne, um Schritt für Schritt voranzukommen, und natürlich viele Erfahrungsberichte anderer Einsteiger. Laufen macht Spaß und belohnt. additionally: begin to run!

Show description

Continue reading "New PDF release: Das Runner's World Laufbuch für Einsteiger: Erfolgreich"

Effizientes Lernen durch Bewegung: 1. Wiener Kongress für by Otmar Weiß,Josef Voglsinger,Nina Stuppacher PDF

By Otmar Weiß,Josef Voglsinger,Nina Stuppacher

Beim ersten österreichischen Kongress für Psychomotorik an der Universität Wien stand effizientes Lernen im Mittelpunkt. Es handelt sich dabei um eine Konkretisierung des ganzheitlichen Lernens (Lernen mit mehreren Sinnen), die als Wiener Schule der Psychomotorik bezeichnet werden kann und im vorliegenden Kongressband dokumentiert ist. Bewegung wird als Motor für die körperliche und geistige Entwicklung angesehen. Um sich zum Beispiel unter Geschwindigkeit, Gleichgewicht oder Schwerkraft etwas vorstellen zu können, hilft es, diese über Bewegungs- und Wahrnehmungshandlungen zu erfahren. Lernende sollten mit allen Sinnen bei der Sache sein und ihre Interessen in den Lernprozess einbringen können. Dabei spielt vor allem die intrinsische Motivation, additionally die Motivation von innen heraus sowie die Neugierde des Menschen, eine entscheidende Rolle. Dazu gehören aber auch eigene Ideen bzw. Dinge, die der Mensch selbst und autonom entscheidet zu tun, weil er dies gerne tut, Freude daran empfindet und weil er in diesen Tätigkeiten Sinn erfährt.

Show description

Continue reading "Effizientes Lernen durch Bewegung: 1. Wiener Kongress für by Otmar Weiß,Josef Voglsinger,Nina Stuppacher PDF"

Download e-book for iPad: Planung der Präventionsmaßnahme „Good back – Das Gute für by Lisa Buchert

By Lisa Buchert

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich recreation - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, observe: 1,2, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, summary: Der Titel der Präventionsmaßnahme lautet „Good again – Das Gute für Ihren Rücken“. Das Handlungsfeld ist Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme. In diesem Konzept soll Rückenproblemen vorgebeugt werden und Rückenschmerzen gelindert beziehungsweise beseitigt werden. Es soll zudem die Eigenverantwortung und das Gesundheitsbewusstsein jedes Einzelnen stärken. Das Konzept „Good again – Das Gute für Ihren Rücken“ ist primär dem Präventionsprinzip „Vorbeugung und Reduktion spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme“ angegliedert.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Planung der Präventionsmaßnahme „Good back – Das Gute für by Lisa Buchert"

New PDF release: Das große Buch vom Laufen (German Edition)

By Georg Neumann,Kuno Hottenrott

In diesem Standardwerk haben die Autoren umfassend die aktuellen Wissensstände zum Laufen zusammengeführt. Auf der foundation der neuesten Forschungsergebnisse erhält der Leser eine Fülle von konkreten Hilfestellungen und Informationen für das Lauftraining. Es gibt keinen Aspekt des Laufens, der hier nicht berücksichtigt würde – angefangen bei der Geschichte des Laufens über die richtige Lauftechnik, Trainingsperiodisierung, Verletzungsvorbeugung, Belastungssteuerung, Regeneration bis zur Laufausrüstung und noch vieles mehr. Für alle Fragen zu sämtlichen Aspekten des Laufens – Das große Buch vom Laufen gibt die Antwort.

Show description

Continue reading "New PDF release: Das große Buch vom Laufen (German Edition)"

Get Die Ästhetisierung des Frauenfußballs in den Medien. Eine PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich recreation - Medien und Kommunikation, be aware: 1,0, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Kommunikations- und Medienforschung), Veranstaltung: M.A. activity, Medien- und Kommunikationsforschung: Ästhetisierung und Visualisierung des activities, Sprache: Deutsch, summary: Anhand ausgewählter (Foto-)Beispiele soll mit dieser Arbeit gezeigt werden, wie im Vorfeld und während der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft die mediale Darstellung der deutschen Nationalmannschaft und einzelner Spielerinnen ausfällt. Dabei geht es um die visuell-ästhetischen sowie sexuell konnotierten Inszenierungen und (Selbst-)Präsentation der Sportlerinnen.

Bewertungen der sportlichen Leistung durch Medien bleiben hier außen vor. Vielmehr sollen ausschnittsweise visualisierte Inszenierungen vorgestellt und beschrieben werden. Zentrale Fragestellungen, die hier beleuchtet werden sollen, sind:

(1) Wie stellen Medien Fußballerinnen der deutschen Nationalmannschaft (visuell) dar? (2) Wie nutzen werbetreibende Unternehmen Fußballerinnen als Testimonials und wie werden sie dargestellt? (3) Inwieweit inszenieren sich Fußballerinnen selbst und inwieweit nutzen sie sexuell konnotierte visuelle Darstellungsformen zur Aufmerksamkeitserregung und -steigerung?

Zur Bearbeitung der Fragen soll zunächst eine theoretische Beschreibung der Visualisierung und Ästhetisierung im medial vermittelten activity vorgenommen werden. Dabei soll insbesondere auf die einzelnen Ebenen und Perspektiven mittels denen sich eine Ästhetisierung differenzieren lässt und die im weiteren Verlauf dieser Arbeit wichtig sind, eingegangen werden. Der zweite Hauptteil beschäftigt sich zunächst mit Geschlecht und Mediensport im Allgemeinen, ehe eine Verknüpfung zwischen Ästhetisierung und geschlechtsspezifischen Darstellungsformen vorgenommen werden soll.

Show description

Continue reading "Get Die Ästhetisierung des Frauenfußballs in den Medien. Eine PDF"