New PDF release: Die rechtliche Situation Bergkarabachs. Möglichkeiten eines

By Alexander Gajewski

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, observe: 1,3, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaften), Veranstaltung: Krisenprävention, Konfliktbearbeitung, Friedenskonsolidierung – Theorie und Praxis am Beispiel aktueller Regionalkonflikte, Sprache: Deutsch, summary: Als Ende der 1980er Jahre armenische Intelektuelle, im Zuge der durch Glasnost und Perestroika veränderten Artikulationsmöglichkeiten für nationale Anliegen, den seit der Annexion des Südkaukasus durch die Sowjetunion unterdrückten Konflikt um Bergkarabach auf die politische Tagesordnung setzten, entwickelte sich eine Krise, die von 1991 bis 1994 zu einem zwischenstaatlichen Konflikt zwischen Aserbeidschan auf der einen und Armenien und dem Autonomen Gebiet Bergkarabach (zu Aserbeidschan gehörig) auf der anderen Seite führte. Bereits mit dem Antrag des Gebietssowjets von Bergkarabach auf Übertragung des Autonomen Gebiets von Aserbeidschan auf Armenien im Februar 1988 trat das challenge ungelöster Nationalitätenkonflikte und umstrittener Territorialfragen innerhalb der Sowjetunion offen in Erscheinung.

Immer häufiger kam es in der Folgezeit zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Armeniern und Aserbeidschanern, die sich wie erwähnt seit 1991 zu einem Krieg um das Autonome Gebiet Bergkarabach ausweiteten. Neben zahlreichen Todesopfern und Flüchtlingen, die in Folge dieses Krieges ihre Heimat verlassen mussten, wurde durch die armenische Besetzung von Bergkarabach und insgesamt sieben aserbeidschanischen Provinzen, die nach unterschiedlichen Angaben etwa sixteen bis 20 Prozent des aserbeidschanischen Territoriums ausmachen, eine auf Dauer unhaltbare state of affairs geschaffen, die bis heute unverändert Bestand hat und zu deren möglicher Lösung die internationalen Organisationen bisher nur wenig beigetragen haben. Zwar wurde der ursprünglich innerstaatliche Konflikt nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion im Rahmen der OSZE und durch die Einsetzung der sog. Minsker Gruppe bereits 1992 internationalisiert, allerdings konnten sich Armenien und Aserbeidschan trotz internationaler Vermittlung bisher auf keinen Kompromiss einigen.

Die Ursachen für die zementierte state of affairs und die Unfähigkeit der beteiligten Konfliktparteien zur Kompromissfindung liegen dabei vor allem in einer diametral entgegengesetzten Geschichtsauffassung und der unterschiedlichen Interpretation sowohl des sowjetischen Rechts als auch des Völkerrechts begründet. Denn sowohl Armenien als auch Aserbeidschan gehen davon aus, dass Bergkarabach das ursprüngliche Siedlungsgebiet des jeweils eigenen Volkes gewesen ist, bzw. dass die zu früherer Zeit dort ansässigen Siedler entweder ihre direkten Vorfahren gewesen sind oder schon frühzeitig von ihnen assimiliert wurden.

Show description

Read Online or Download Die rechtliche Situation Bergkarabachs. Möglichkeiten eines Krisenmanagements (German Edition) PDF

Best politics in german books

Wechselbeziehung formeller und informeller Institutionen by Theresa Matlage PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, observe: 1,7, Universität Witten/Herdecke (Wirtschaftsfakultät), Veranstaltung: Neue Institutionen der Ökonomie , Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis1. Einleitung2. Definition formeller und informeller Institutionen nach North three.

Download PDF by Gebhard Deissler: Kultureller Astigmatismus in der Weltpolitik: Die

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Sonstige Staaten, , Sprache: Deutsch, summary: Viele Volksgruppen und Nationen, Völker und Sprachen sind Opfer dieses überzeitlichen Syndroms unausgewogener und daher unvollkommener Selbst- und Fremdbewusstheit. Der Despotismus, und der Kommunismus, sowie der Fundamentalismus und das nationale Machtgebaren diverser Staaten und anderer individueller und kollektiver Akteure haben dies astigmatische Gemeinsamkeit, für die eigenen Fehler blind zu sein, während sie den vermeintlichen Defiziten anderen überproportionale Bedeutung beimessen.

Download PDF by Romy Escher: Ökonomische Ungleichheit in Lateinamerika: Die politischen

Die ungleiche Verteilung von Einkommen und Vermögen innerhalb einer Gesellschaft führt meist zu einem geringeren Wirtschaftswachstum und größerer Armut. Seit Beginn der statistischen Aufzeichnungen liegt Lateinamerika im weltweiten Vergleich neben Subsahara-Afrika an der Spitze ökonomischer Ungleichheit - mit teils großen Unterschieden zwischen den einzelnen Ländern Lateinamerikas.

Download e-book for kindle: Handbuch Bundesverfassungsgericht im politischen System by Robert Chr. van Ooyen,Martin H. W. Möllers

Das seit der Erstauflage politikwissenschaftliche Standardwerk unterzieht auf dem neuesten Forschungsstand Stellung und Funktion des Bundesverfassungsgerichts im Spannungsfeld von Politik und Recht einer umfassenden sozial- und rechtswissenschaftlichen examine. Der politische Prozess und die (rechts-)politi­schen Implikationen der Verfassungsrechtsprechung stehen im Vordergrund.

Extra resources for Die rechtliche Situation Bergkarabachs. Möglichkeiten eines Krisenmanagements (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die rechtliche Situation Bergkarabachs. Möglichkeiten eines Krisenmanagements (German Edition) by Alexander Gajewski


by Charles
4.1

Rated 4.92 of 5 – based on 21 votes

Published by admin